DANKE - das ist die Lebenseinstellung, die das Paradies auf Erden erschafft.

Wer immer DANKE sagt, für alles und immer, der ist der Erleuchtung sehr nahe.

Wer immer DANKE sagt, für alles und immer, weil er gar nicht anders kann, weil er mit seinem ganzen Wesen das Wesen der Universums geschaut hat, der ist erleuchtet.

 

Die Ureinwohner Australien, die Aborigines, wurden einmal von Missionaren besucht.
Diese wollten u. a., dass die Aborigines drei Mal am Tag beten bzw. Danken sollten.
"Warum sollen wir nur drei Mal am Tag danken? Wir danken ohne Unterlass."

 

 

Bild1 lieber Besucher !!!

 

Ein Wunder, dass Du auf meine Satsang-Seiten gestoßen bist?

Sicherlich - und sicherlich auch nicht.

Ich heiße Dich auf jeden Fall sehr herzlich Willkommen auf diesen Seiten.

Stöbere ein bisschen herum, lese hier und da, einfach so, wie Du magst.

Und wenn Du mich einmal live besuchen willst, so freue ich mich schon riesig auf Dich !!!

 

Schau einfach hier, wo ich als Nächstes zu finden bin.

 

Also, bis dann - oder bis gleich.

 

Dein Alex

Ich12

P.S. Bitte entschuldige, falls der eine oder andere Link noch nicht funktioniert.
Ich bin noch dabei, die Homepage zu gestalten.
Doch für die ganz Neugierigen unter Euch habe ich die unfertige Homepage trotzdem schon einmal online gestellt.